Online Petition – Stehplatzstadion

http://www.stehplatzstadion.de

In Kürze wird das Lastenheft zum Stadionumbau in die Ausschreibung für den Architektenwettbewerb gegeben. Die Interessen der Fans sieht das Fanbündnis in den aktuellen Stadionplanungen nicht ausreichend gewürdigt. Trotz einer festen Einbindung in eine Projektgruppe der Stadt Darmstadt werden entscheidende Faninteressen nicht ausreichend berücksichtigt.

1. Anzahl der Stehplätze
Aktuelle Planungen von Stadt und Verein:
In den aktuellen Umbauplanungen des Stadions ist eine Gesamtkapazität des Stadions von 18.098 Zuschauerplätzen vorgesehen. Der SV Darmstadt 98, vertreten durch Rüdiger Fritsch, fordert davon 10.000 Sitzplätze. Damit bleiben von der Gesamtkapazität 8.098 Stehplätze übrig. Insgesamt würden damit, ausgehend vom Ist-Zustand, 4.452 Stehplätze den Planungen zum Opfer fallen.

Forderungen des Fanbündnisses:
Das Fanbündnis fordert Stadt und Verein auf, bei der Planung des Stadions eine Sitz- und Stehplatzverteilung von 50/50 umzusetzen (mindestens 9.049 Stehplätze bei 18.098 Plätzen).

2. Räumliche Verteilung von Steh- und Sitzplätzen
Aktuelle Planungen von Stadt und Verein:
Zweiter Kritikpunkt des Fanbündnisses ist die Verteilung der Sitz- und Stehplätze. Den aktuellen Planungen zufolge würden sich alle 7.098 Heimstehplätze auf der Südtribüne befinden. Die Gegengerade wäre zukünftig eine reine Sitzplatztribüne, ebenso die Nordtribüne.

Forderungen des Fanbündnisses:
Das Fanbündnis fordert drei geteilte Tribünen, die im unteren Bereich Stehplätze bieten. Nur so ist der Erhalt der Darmstädter Fankultur gewährleistet. Nur so bleibt die einzigartige Stimmung auch im neuen Stadion erhalten.

Unterstützt unsere Forderungen und unterschreibt für einen fangerechten Stadion-Umbau! Sprecht mit anderen Lilienfans, Heinern und euren Bekannten über das Thema und informiert sie über diese Petition!

Teilt den Petitions-Link in sozialen Medien! http://www.stehplatzstadion.de

Wir DAnken euch für eure Unterstützung
FÜR DEN ERHALT DER BÖLLENFALLTOR KULTUR!