Pressemitteilung – Holzbänke als Erinnerungsstücke

0

Fanbündnis Bölle – Tradition-hat-Zukunft

Presseinformation – Darmstadt, 13. Juli 2014   Graphik-Stadionlilie-final-07aug14-bild

Sitzschalen statt Holzbänke im F-Block des Böllenfalltorstadions

Etwa 25 Lilienfans vom Fanbündnis Bölle – Tradition-hat-Zukunft trafen sich am Samstag (12. Juli) zur Mittagszeit im Böllenfalltorstadion zu einem Arbeitseinsatz.

Während die Arbeiter der Fa. Strabag auch am Wochenende an Spielfeld und Rasenheizung arbeiteten, entfernten die Lilienfreunde respektvoll die Holzbänke im F-Block des Böllenfalltorstadions.

Kurzfristig hatte das Fanbündnis Bölle zusammen mit der Fan- und Förderabteilung des Vereins zu dieser Aktion aufgerufen – und zwei Dutzend Fans waren mit dem nötigen Werkzeug vor Ort.

Nach knapp 2 Stunden Einsatz waren die ca. 140 erinnerungsträchtigen Holzbänke abgeschraubt und wehmütig weggetragen. Hier werden nun am Montag Sitzschalen montiert – eine der Auflagen der DFL, um das altehrwürdige Bölle zweitliga-tauglich zu machen.

Wie schon die Holzbänke aus dem A-Block werden auch die F-Block-Bänke von der Nieder-Ramstädter Diakonie zu Gartenbänken umgearbeitet und an interessierte Lilien-Fans als Erinnerungsstücke verkauft. Der Preis von 78 € ist angelehnt an den ersten Aufstieg der Lilien in die 1. Liga im Jahre 1978, wovon vielleicht einige der Holzbänke noch erzählen könnten.

Der Erlös der Aktion geht an die Darmstädter Sportstiftung.

 

Share.

Leave A Reply