Pressemitteilung – Fanbündnis Bölle und SV 98 vereinbaren Kooperation beim Stadionumbau

0

Fanbündnis Bölle – Tradition-hat-Zukunft
Presseinformation – Darmstadt, 09. September 2014 Graphik-Stadionlilie-final-07aug14-bild

Kooperation Fanbündnis Bölle und SV Darmstadt 98 e.V.

Bei einem gemeinsamen Gedankenaustausch zwischen Vertretern des Fanbündnisses Bölle – Tradition hat Zukunft und dem Präsidenten des SV Darmstadt 98, Rüdiger Fritsch, und Geschäftsführer Michael Weilguny wurde eine enge Zusammenarbeit zwischen Fanbündnis und Verein vereinbart.

Auf Grundlage des auch schon der Stadt Darmstadt vorgestellten Stadionkonzepts des Fanbündnisses (Näheres unter www.bölle.de oder Facebook) wurden die verschiedenen Standpunkte offen diskutiert. In vielen Punkten wurde Übereinstimmung erzielt, in anderen ist man nah beieinander. Daher vereinbarten Verein und Fanbündnis eine enge Kooperation bei der Umsetzung der Stadionpläne.

Beide Seiten wollen sich in regelmäßigen Dialogen austauschen. Da eine solche Kooperation vor einigen Tagen schon zwischen Fanbündnis und Stadt Darmstadt beschlossen wurde, entsteht ein starker Verbund von Stadt, Verein und Fans, um das Projekt Stadionumbau am Böllenfalltor bürgernah, fanfreundlich und wirtschaftlich tragend zu entwickeln.

Mit diesem wichtigen Schulterschluss kann man die Erfahrungen aller Seiten nutzen, um Fehler und unnötige Kosten, die andere schon gemacht haben, zu vermeiden. Geplant ist, dass in Zukunft ein stetiger Arbeitskreis von Stadt, Verein und Fanbündnis gebildet wird, um den Entwicklungsprozess zu beschleunigen.

Weitere Informationen bietet die Podiumsdiskussion am Montag, 15.September, um 19 Uhr in der Centralstation in Darmstadt. Dort werden, organisiert vom Presseclub Darmstadt, Vertreter von Verein, Stadt, Fanbündnis und der Firmen Merck und Software AG über die Stadionpläne diskutieren.

 

Share.

Leave A Reply